Probleme im Billing?

Problem: Berechnung startet nicht

Mögliche Ursachen:

  • Der Solar oder Batterietarif hat keine Zähler hinterlegt, sondern Ordner oder keine Zähler

  • Alle Tarife sind an Bedingungen geknüpft (WENN/DANN-Aktionen für HT und NT) und keiner ist jemals gültig


Lösung:

  • Überprüfen Sie ob Zähler im Solar und Batterietarif hinterlegt sind

  • Überprüfen Sie die WENN / DANN-Aktionen für HT und NT auf Ihre Richtigkeit

Problem: Verbräuche der virtuellen Tarife stimmen nicht mit dem Verbrauch überein.

Mögliche Ursachen:

  • Ein Zähler wurde zu über 100% verrechnet (Bsp.: Der Allgemeinzähler ist prozentual auf die Abrechnungseinheiten aufgeteilt und zusätzlich noch zu 100% im Allgemein-Ordner)

  • Bei der Tarifkonfiguration wurden dem Solar- oder Batterietarif nicht alle nötigen Zähler zugewiesen.

Problem: Rechnungen werden leer generiert.

Mögliche Ursachen:

  • Bei der entsprechenden Abrechnungseinheit wurde keine gültige Rechnungsadresse hinterlegt (Zeitraum beachten) -> unser System geht sonst davon aus das kein Mieter in der Wohnung wohnt.

  • Der Abrechnungseinheit wurden keine Zähler zum Abrechnen zugewiesen.

  • Die Ordner-Struktur ist falsch (mehr als 2-Stufig: Liegenschaft - Abrechnungseinheit (Mieter))


Problem: Die Berechnung startet nicht beim Installationstag sondern viel später

Mögliche Ursachen:

  • Es wurde ein neuer Zähler hinzugefügt der an erster Stelle der Ordnerstruktur steht -> Setzen Sie den neuen Zähler an eine andere Position mit Hilfe einer Namensänderung (Die Zähler werden alphabetisch sortiert). Das Datum des ersten Zählers in der Ordnerstruktur ist relevant für den Zeitraum der Berechnung.

Problem: Die Berechnung hängt bei einem spezifischen Datum fest.

Mögliche Ursachen:

  • Ein abrechnungsrelevanter Zähler hat keine Daten gesendet (prüfen Sie die letzte Verbindung der Zähler und bringen Sie diesen wieder online)

  • Es sind falsche Zähler für den Tarif hinterlegt (z. B. Zähler aus einer anderen Liegenschaft)