Internetverbindung WLAN 2.4Ghz

Das smart-me System und deren Hardware benötigt immer eine direkte Internetverbindung zur Cloud.

Lokal müssen Sie also ein WLAN 2.4GHz mit Internetverbindung stellen. 5Ghz wird wegen der geringen Reichweite nicht unterstützt.


Der Internetzugang kann wie folgt gelöst werden:

  • Providerangebot über Kabel von Swisscom, Sunrise oder anderem lokalen Internetanbieter und 2.4GHz WLAN Router. (üblicherweise vom Provider mitgeliefert)

  • Internet über Mobilfunk-SIM Karte und 2.4GHz WLAN Router erstellen.

Mobilfunk Datenanbieter (LTE)

Die Datenabos: Digital Republic - Mobiles Internet für deine Geräte

Mögliche Hardwarekomponenten

Mobilfunk LTE-Router mit 2.4GHz WLAN:

Teltonika RUT240

Ein externer SIM-Karten Slot und Signalstärken-LEDs ermöglichen eine einfache Inbetriebnahme. Das 4G-Modul des Routers bietet LTE Cat 4 Geschwindigkeiten bis zu 150 Mbps. Das Gerät lässt sich alternativ auch als DSL Router oder WLAN Client verwenden und besitzt eine Fallback-Funktion zum automatischen Umschalten auf LTE oder WLAN beim Ausfall der DSL Verbindung.

Mögliche Bezugsquelle: Teltonika RUT240 - digitec

W-LAN Accesspoint 2.4GHz:

Ubiquiti U6-Lite

Der UniFi 6 Lite ist ein 2x2-Wi-Fi 6 Access Point, der mit 5-GHz- (MU-MIMO und OFDMA) und 2,4-GHz-Funkgeräten (MIMO) eine aggregierte Funkrate von bis zu 1,5 Gbit/s bietet.

Mögliche Bezugsquelle: Ubiquiti | UniFi | U6-Lite - Digitec


DIN-Schienen WLAN Access Point 2.4Ghz:

WLAN-Accesspoint 3xUAE/USB ACR WLAN – Rutenbeck

WLAN-Accesspoint 3xUAE/USB ACR WLAN 22610408 Max. Übertragungsrate 150Mbit/s, Frequenzband 2,4 GHz, Managed, Funkprotokoll IEEE 802.11 b/g/n, Verschlüsselung WPA2, Ethernet, Anzahl der 10/100 Mbps LAN-Ports 2, VPN-Security, Anschluss für externe Antenne, Bridgefunktion, Repeaterfunktion, Power over Ethernet, Breite 72mm, Höhe 90mm, Tiefe 65mm, Schutzart (IP) IP21, Geeignet für Hutschienenmontage, WLAN Accesspoint für REG-Montage


Mögliche Bezugsquelle: Rutenbeck ACR WLAN-Accesspoint 3xUAE/USB

Hinweise zu SSID und Passwort:

Beim Erstellen der WLAN SSID (Name): verwenden Sie keine Landesspezifischen Umlaute (ö, ü, ä ) oder Sonderzeichen (%, &, /, _,-)

Passwort: verzichten Sie auf Währungszeichen ($, £)