Landis+Gyr Modul

Verkauf eingestellt am 30.04.2021, Support und Cloud-Unterstützung weiter gewährleistet.

Das Landis+Gyr Modul bringt die Messdaten der Energiezähler L+G E450 und E350 in die smart-me Cloud.

Für das Modul wird keine zusätzliche Hardware benötigt. Es nutzt das bestehende WiFi Netzwerk und verbindet sich direkt mit der smart-me Cloud. Dies ist die einfachste Möglichkeit, den Energieverbrauch in Echtzeit auf dem Smartphone, dem Tablet oder dem Computer zu analysieren und zu optimieren.

Mit einem Professional Abo können die Zählerwerte auch über die Modbus TCP Schnittstelle abgefragt werden.

Funktionen

Video: Installation

Hinweis:
Die Batterie kann nach der Inbetriebnahme wieder entfernt werden, da das Modul vom Zähler gespeist wird.

Technische Daten

Unterstützte Zähler L+G E450 und L+G E350 mit E35C Modul                  

Upload Intervall 5 Sekunden             

Betriebsspannung wird von Zähler bereitgestellt 

Schnittstellen WiFi

Datenspeicher 2 Monate

Firmware Update Online möglich

Produktzertifizierung CE

WiFi Standard 802.11 b/g/n

WiFi Sicherheitsstandard WEP, WPA, WPA2 (Personal)

Abmessungen 84 × 40 × 23 mm

Gewicht 37 g

Temperaturbereich −40°C bis 70°C

Montage Neben oder am L+G Zähler

Hinweis: Für die Installation wird kurzzeitig eine 9V-Batterie (9-Volt-Block) benötigt. 

Konfiguration der CII-Schnittstelle

Die CII-Schnittstelle (Kundenschnittstelle) des Landis+Gyr Zählers (z. B. E450 oder E350) muss aktiviert sein. Folge der Anleitung, um die Schnittstelle korrekt zu konfigurieren.

CII Schnittstelle Standardkonfiguration (Englisch)

Anleitung zur Konfiguration der CII-Kundenschnittstelle (Englisch)

Downloads

Quick Starter Guide