Visualisierungen

Voraussetzung

Du brauchst ein smart-me Limited oder Professional Abo um diese Funktion zu nutzen.

Eine Visualisierung wird auf einem Ordner erstellt. Wenn du in der App oder im Web auf den Ordner klickst, wird die entsprechende Visualisierung angezeigt. 

Visualisierung erstellen

Gehe wie folgt vor, um eine Visualisierung zu erstellen:

Verschiedene Visualisierungen

Dies ist ein Auszug über verschiedene mögliche Visualisierungen. Die Liste ist nicht abschliessend.


Einfacher Energiefluss

Zeigt den Energiefluss für eine Solaranlage, Netzbezug und den Hausverbrauch.

Zwei dieser drei Zähler müssen angegeben werden, der Dritte wird automatisch gerechnet.

Haus mit mehreren Verbrauchern und Produzenten

Bis zu zehn Verbraucher oder Produzenten können für ein Haus visualisiert werden.

Wahlweise können die Leistungen (jetzt) oder die Verbrauchswerte der letzten 30, bzw. 365 Tage angezeigt werden.

Verbrauch einer Wohnung mit dem Vergleich zu einer Referenzwohnung

Es werden die aktuellen Leistungen einer Wohnung (Strom, Wärme und Wasser) angezeigt.

Bei den historischen Verbrauchswerten wird zudem ein Vergleich zu einer Referenzwohnung angezeigt (z. B. "10% weniger Strom verbraucht als der Durchschnitt").

Eigenverbrauchs- und Autarkiegrad

Es wird der Eigenverbrauchsgrad und Autarkiegrad eines Gebäudes dargestellt. Die Werte berechnen sich aus dem PV-Zähler und dem Bilanz-Zähler.

Eigenverbrauchsgrad: Wie viel der Solarenergie direkt im Haus verbraucht wird.

Autarkiegrad: Wie viel des Gesamtverbrauchs durch die Solaranlage produziert wird.

Achtung: Der Hauptzähler darf kein virtueller Zähler sein!

Verbrauchs- und Produktions Monitoring

Zeigt auf, wo die produzierte Energie verbraucht wird (im Haus oder eingespeist ins Netz) sowie von wo die verbrauchte Energie bezogen wurde (Solar oder vom Netz).